Peter Maffay Stiftung

Peter Maffay Stiftung

Gegründet wurde die Peter Maffay Stiftung im Jahre 2000. Ihr Vorsitzender ist Peter Maffay, die Geschäftsführung obliegt Albert Luppart. Der Sitz der Stiftung befindet sich in Tutzing am Starnberger See.

Die Stiftung – Standorte und Aktivitäten

Ein weiterer Sitz wurde mit der Fundaciòn Tabaluga ab 2003 in Pollenca auf Mallorca eingerichtet. Die weitläufige Finca Ca‘n Llompart auf Mallorca bietet ein Reihe von attraktiven Möglichkeiten für bis zu 14 Kinder und Jugendliche, um mit ihren Therapeuten wichtige, neue Erfahrungen zu sammeln. Sie war das erste Projekt der damals noch jungen Stiftung. Büro und Sitz der Stiftung in Spanien befinden sich im Zentrum des Dorfes Pollenҫa. Das mallorquinische Stadthaus dient als Schnittstelle zwischen dem Büro in Tutzing und der therapeutischen Finca Ca’n Llompart. Es ist für die Öffentlichkeit zugänglich und versteht sich als Ort der Begegnung, an dem sich Interessierte umfassend über die Arbeit der Stiftung informieren können. Von Zeit zu Zeit finden im Stiftungshaus Ausstellungen und Diskussionsrunden statt.

Im Jahr 2008 wurde mit der Fundatia Tabaluga im rumänischen Radeln ein weiterer Sitz der Stiftung gegründet. Hier entstand analog zu der Finca Can Llompart ein Schutzraum für Kinder im Schatten einer historischen Kirchenburg. Abgerundet mit einem Erlebnisbauernhof, der 2013 eingeweiht wurde und seither in Betrieb ist.

In Deutschland konnte die Peter Maffay Stiftung im Jahr 2011 mit Übernahme der ältesten Jugendherberge Bayerns in Jägersbrunn am Maisinger See im Landkreis Starnberg ihre Aktivitäten fortsetzen. In einem einzigartigen Vogel- und Naturschutzgebiet können verletzte und traumatisierte Seelen Kraft schöpfen und Erholung finden. Ergänzt wird das Ganze mit dem Begegnungshaus in Jägersbrunn, welches gerade fertiggestellt wird und im Frühjahr 2014 in Betrieb gehen wird.

Eine großartige Kooperation besteht in Deutschland mit dem Tabalugahaus im niedersächsischen Duderstadt (Eichsfeld). Die Begegnungen - Schutzräume für Kinder sind dort sehr aktiv und ermöglichen den Gruppen der Peter Maffay Stiftung Aufenthalte in einem wunderschönen Fachwerkhaus mitten im Zentrum der historischen Stadt Duderstadt.

Ca’n Llompart - Das therapeutische Kinder-Ferien-Haus



In direkter Nachbarschaft zum Bio-Bauernhof Ca’n Sureda unterhält die Peter Maffay Stiftung seit 2003 die therapeutische Finca „Ca’n Llompart“. In diesem geschützten Raum mitten in der Natur verwirklicht sie die „Philosophie Tabaluga“ und lädt traumatisierte Kinder zu betreuten Aktiv-Aufenthalten ein. Hauptziel ist es, das Selbstwertgefühl der kleinen Gäste zu steigern.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten